Sweatshirtstoffe

Zeige 1 bis 30 (von insgesamt 38 Artikeln)
Seiten:  1  2 

Sweatshirtstoffe – die Stoffe mit dem Wohlfühlcharakter

Sweatshirtstoffe sind in der Regel Baumwollstoffe mit geringem elastischem Fadenanteil, die Sie bei kidstixx als Meterware kaufen können. In Winterqualität sind die Stoffe dicker und innen angeraut. Der weiche, sogenannte Kuschelsweat lässt sich gut verarbeiten und ist auch für Nähanfänger ideal. Die Stoffqualität eignet sich für Oberbekleidung wie Jogginghosen, Pullover, Sweatjacken, Decken, Mützen, Schals und vieles mehr. Ob Babydecke oder Loop, es gibt wohl keinen Haushalt, in dem nicht wenigstens ein Kleidungsstück aus Sweatshirtstoff zu finden ist.

Sweatshirtstoffe vereinen Designvielfalt und Komfort

Sweatshirtstoffe aus Baumwolle sind in vielen Farben und Mustern erhältlich, die aufgedruckt werden. Das erlaubt nahezu grenzenlose Gestaltungsvielfalt. Auch sommerliche, nicht angeraute Sweatshirtstoffe zeichnen sich durch Griffigkeit und Hautfreundlichkeit aus. Dank des hohen Tragekomforts sind sie gerade für Freizeitkleidung und Kinderkleidung beliebt. Auch Babypullis und Kuschelhosen lassen sich daraus einfach schneidern. Sweatshirtstoffe sind oft Mischgewebe aus Baumwolle und Polyester. Dadurch erhalten sie eine gewisse Elastizität, bleiben pflegeleicht und behalten die Form. Typisch ist die Materialzusammensetzung 80 % Baumwolle und 20 % Polyester, oft auch 95 % Baumwolle und 5 % Elasthan. Sweatshirtstoffe tragen sich glatt und umspielen den Körper locker. Sie geben ein wenig nach, wodurch sportliche Betätigung sehr angenehm wird. Trotzdem sind Sweatshirtstoffe keine Stetchgewebe. Sweatshirtstoffe gibt es bei uns auch in Bioqualität. Für Kinderkleidung können sie problemlos mit Applikationen „aufgepeppt“ werden. So lässt sich ein individuelles Kleidungsstück nach dem Geschmack des Trägers gestalten. Sweatshirtstoffe werden mit 30°- 40° im Schongang gewaschen. Sie lassen sich bügeln und sind je nach Art auch trocknergeeignet.

Tipps zum Nähen dehnbarer Stoffe

Sweatshirtstoffe sind weich und dicker als Jerseystoffe, was sie griffiger und anfängertauglich macht. Am leichtesten näht er sich mit der Overlockmaschine. Wer eine normale Nähmaschine besitzt, wendet hier den geschlossenen Overlockstich an. Auch preiswertere Nähmaschinen haben ihn häufig als Standardausrüstung mit an Bord. Mit diesem dehnbaren Stich wird genäht und gleichzeitig versäubert. Damit kann auch ein Bündchen angenähert werden. Am einfachsten macht sich der Blindstichfuß.

Auf keinen Fall sollte eine Standard-Nähmaschinennadel verwendet werden, denn sie beschädigt den Stoff. Für Jerseystoffe gibt es spezielle Jerseynadeln mit leicht abgerundeter Spitze. Jerseynadeln in Stärke 80 oder 90 eignen sich auch für Sweatshirtstoffe. Als Faustregel gilt: Je dünner der Stoff, desto feiner muss die Nadel sein. Das Nähgarn darf nicht elastisch sein. Verwenden Sie ein hochwertiges Garn, denn Billigprodukte reißen zu schnell. Vielen Näherinnen glauben, es läge an der Fadenspannung, wenn der Faden reißt. Viel häufiger ist minderwertige Garnqualität der Grund.

Ein gutes Sweatshirt braucht natürlich auch einen elastischen Saum. Hierfür eignet sich ebenfalls der geschlossene Overlockstich, Zickzackstiche oder andere dehnbare Stiche oder das Nähen mit der Zwillingsnadel.

Sweatshirtstoffe, Nähmaschinenstich geschlossener Overlock

Zu unseren Sweatshirtstoffen bieten wir noch passende Bündchen, schöne Applikationen aus Velours, Zierbänder, Schnittmuster von Schnittreif , schöne Handmade-Labels und noch vieles mehr.

 

Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Datenschutz