Veloursaufbügler

Wir lieben Velours-Aufbügler

Die Bügelbilder sind ein treuer Partner für ihre kreativen Momente und entsprechen der Kirsche auf der Torte, beim Design von Kleidung oder Dekotextilien. Ob dezent als Outline Motiv oder großflächig auf dem Babybody, können Sie die individuellen Präferenzen des Trägers unterstreichen und aus einem einfachen gekauften Shirt oder Accessoires ein neues It-Piece kreieren. Die kidstixx Velours-Motive werden aus einer hochwertigen samtweichen Viskose-Velours-Folie hergestellt. Das Material hat lange, sehr dichte Viskose-Flockfasern und kräftige Farben die wir in 14 verschiedenen Tönen vorhalten. Durch seine Öko-Tex-Standard 100 Zertifizierung sind unserer Bügelbilder für die Verarbeitung auf Kinderkleidung prädestiniert.

Was ist Veloursfolie bzw. Flockfolie?

Velours- bzw. Flockfolie besteht aus drei Schichten. Einer Transfer- oder auch Trägerfolie genannt und den Viskosefasern die auf einer Schicht Schmelzkleber aufgebracht sind. Die Flockfasern werden auf eine Länge von 0,5mm bis 1mm geschnitten und bilden dadurch eine samtige, weiche und plastische Haptik. Die bei kidstixx verwendete Premium-Flockfolie besticht besonders durch seine hohe Qualität bei Stabilität, Farbechtheit, Deckkraft und Verarbeitbarkeit, zudem ist die Veloursfolie auch stabiler und einfacher zu Verarbeiten als Flexfolie. Durch die Verwendung von Schmelzkleber, können die Bügelbilder auf alle Textilien, die nicht mit wasserabweisenden Imprägnierung versehenden sind, aufgebügelt werden. Die von uns verwendete Veloursfolie ist ohne Weichspüler oder Bleichzusätze bis 40°C maschinenwaschbar aber nicht Trockner geeignet. Sollten sie die Textilien bügeln wollen, so sollte dies auf Links geschehen.
 
Aufbügler, alle lieferbaren Farben

Auflegen – aufbügeln – fertig!

Die Verarbeitung unserer Bügelbilder ist denkbar einfach, bedarf keiner Expertise und benötigt nur ein handelsübliches Bügeleisen und hingegen vieler verbreiteter Gerüchte keine Bügelpresse. Die Bügelbilder werden auf dem Textil mit der Trägerfolie nach oben in die passende Position gebracht. Zum Schutz sollten sie ein dünnes Tuch oder Backpapier auf das Bügelbild zu legen. Anschließend pressen Sie den Aufbügler mit dem Bügeleisen auf Stufe 2-3, unter Einsatz ihres Körpergewichts auf einer festen Unterlage, für ungefähr 20 Sekunden an. Bei Verwendung eines Dampfbügeleisens muss die Dampffunktion deaktiviert sein und wir empfehlen die Position beim Pressen zu variieren, da die Haftung unter den Düsen nicht gewährleistet werden kann. Nach dem Erkalten können sie die Schutzfolie vorsichtig abziehen, im Anschluss sollte das Bügelbild nochmals von Links oder durch Verwendung von Backpapier erneut gepresst werden. Wir legen Ihnen nahe vor dem ersten Waschgang noch 24 Stunden zu warten.

Sollte sich trotz Sorgfalt und durch häufiges Tragen einmal ein Motiv vom Stoff lösen, können sie die Applikation durch nochmaliges überbügeln wieder fixieren. Um die Handhabung unserer Bügelbilder üben oder testen zu können, legen wir ihnen einen gratis Stern zum Testen Ihres Materials und Bügeleisens bei.

 
Anleitung Applikationen zum Aufbügeln

Farbig, schwarz-weiß oder reflektierend

Bei der überwiegenden Zahl unserer Bügelmotive können sie aus einer Palette aus 14 verschiedenen Farben bei der Bestellung wählen. Ob trendiges Türkis oder gedecktes Bordeaux, so sollten sie problemlos die passende Farbe zu ihrem Textil finden. Für die dunkle Jahreszeit unterstützen unsere reflektierenden Aufbügler die Sichtbarkeit im Straßenverkehr und verbinden den dekorativen Charakter mit etwas nützlichem. Ob auf Jacke, Hose, Turnbeutel oder Tasche sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Auch mehrfarbig ist möglich! So haben wir eine kleine Selektion bicolorer Aufbügler im Angebot, die analog zu den zweifarbigen in zwei Schritten auf Ihr Kleidungsstück aufgebracht werden und durch die zweite Farbe ein zusätzliches visuelles Erlebnis bringen.
 

 Zurück

Parse Time: 0.881s